Holland Reisen – Amsterdam, Van Gogh, Anne Frank

Holland hat sicherlich einen guten Ruf bei Reisenden. Bekannt für seine sehr liberale Einstellung zu sozialen Themen wie Prostitution und Drogen, ist der Ruf nicht immer verdient. Ja, Marihuana und Prostitution sind legal, aber es gibt so viel mehr im Land. Viele betrachten Amsterdam als Holland, aber Besucher wissen, dass es viel mehr gibt. Wenn Sie nach Holland, auch bekannt als die Niederlande, reisen möchten, verpassen Sie nicht diese Attraktionen. Amsterdam Amsterdam Einfach gesagt, Amsterdam hat für jeden etwas dabei. Die Stadt ist eine unglaublich schöne Sammlung alter europäischer Architektur, die elegant durch Kanäle unterteilt ist. In Wahrheit ist die Stadt auf ungefähr 90 kleinen Inseln gebaut, obwohl man es kaum erkennen kann. Der Transport erfolgt am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Bei einem kühlen Klima werden Sie kaum ins Schwitzen kommen. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung ist Amsterdam nicht nur eine Stadt liberaler Politik. Ja, Kaffeebars verkaufen andere Dinge als nur Kaffee. Ja, es gibt Frauen in Fenstern, die furchtbar freundlich sind. Dennoch gibt es in der Stadt noch viel mehr zu erleben.Van Gogh MuseumDas Rijksmuseum Vincent van Gogh beherbergt die weltweit größte Sammlung von Werken Vincent van Goghs. Von seinen frühen Arbeiten enthält das Museum 700 künstlerische Arbeiten und 850 Buchstaben. Nach dem Umzug nach Paris im Jahr 1886 trat van Gogh in eine impressionistische Periode ein, von der das Museum eine große Sammlung enthält. Das Interessanteste an der Sammlung ist vielleicht die Organisation. Die gesamte Sammlung ist chronologisch von der ersten bis zur letzten Arbeit angeordnet. Während Sie gehen, können Sie die Entwicklung der Fähigkeiten dieses Meisters deutlich erkennen. Anne Frank HouseWer hat das intensive Tagebuch von Anne Frank nicht gelesen? Sie und ihre Familie versteckten sich vor den Nazis und lebten zwei Jahre lang in einem angeschlossenen Teil einer Wohnung in Amsterdam. 1957 wurde das Haus der Anne-Frank-Stiftung gestiftet und in ein Museum umgewandelt. Ein Besuch wird Schauer durch Ihren Rücken schicken. Das Museum enthält Filme, das angegliederte Gebiet und die Originalnoten von Anne Frank. Ein Muss für jeden, der nach Amsterdam reist.Beyond AmsterdamFür diejenigen, die eine Pause von Amsterdam brauchen, gibt es in Holland viel zu sehen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Farbenexplosion sind, sollten Sie erwägen, die Blumenzwiebel-Radtour von Noordwijk aus zu unternehmen. Windmühlen dein Ding? Begeben Sie sich in den Bezirk De Zaan, um sie in Aktion zu sehen. Bevorzugen Sie eine Nacht in einer Burg? Versuchen Sie das Castle Hotel Engelenburg, wo Sie sogar einen guten Spaziergang machen können, indem Sie Golf spielen. Fahren Sie nach Holland und Sie werden es nicht bereuen. Ob Sie die liberale Politik der Länder “erforschen” oder einfach durch Tulpenfelder radeln wollen, Holland wird zufriedenstellen.

Rick Chapo ist mit NomadJournals.com – Macher von Reisetagebüchern. Besuchen Sie NomadJournalTrips.com, um weitere Artikel über Reisen in Holland [http://www.nomadjournaltrips.com/HOLLAND_NETHERLANDS_TRAVEL] und Adventure Travel [http://www.nomadjournaltrips.com/travel_journals_travelogues] zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.